Van Dyck Inc.

Further on up the road

Van Dyck Inc.

Vor mehr als dreißig Jahren trafen sie sich zum ersten Mal. Da tauchten zwei Hamburger Gitarristen als Gäste bei einer Session in einer Bremer Blueskneipe auf und lernten dort einen niederländischen Sänger kennen, der neue Kontakte in Deutschland suchte. Niemand konnte damals vorhersehen, dass aus diesem Treffen bekannte Bands wie „Backstreet Blues Band“ und „JJ & The Shuffle Kings“ entstehen würden, die viele Jahre die Bühnen im In- und Ausland gerockt haben.

Dreißig Jahre, zahllose Gigs und viele CDs später haben sich fünf Musiker aus den Urbesetzungen dieser Bands wieder zusammen getan, um mit all ihrer Erfahrung ihren eigenen Musikstil auf die Bühne zu bringen. Abseits der ausgetretenen Blues-Pfade liefert VAN DYCK INC. stilsicher und selbstverständlich einen Mix aus Shuffle, Swing, Second Line-Rhythmen und Balladen, für den das Wort „Americana“ erfunden wurde.

Live ist den Musikern von VAN DYCK INC. die enge Bindung zu ihrer Musik und das blinde Verständnis untereinander anzumerken. Eigenkompositionen und Bearbeitungen ihrer Lieblingssongs, etwa von Van Morrison, Ry Cooder, John Hiatt oder Little Feat, werden kompetent mit einem Sound präsentiert, wie man ihn von deutschen Bands selten zu hören bekommt. Dabei ist die Musik von VAN DYCK INC. handgemacht – sie brauchen keine technischen Tricks und Effekte, um das Publikum mitzureißen:

VAN DYCK INC. – Further on up the road!

Die Musiker

Jan Rietdijk

Vocals

Mit seiner charismatischen Stimme sorgt Frontmann Jan Rietdijk mal für Gänsehautstimmung, mal für energiegeladenen Drive.
Der gebürtige Holländer ist mit Blues großgeworden. Und das fühlt man, wenn er etwa klassiche Blues- und Shufflenummern oder auch Balladen im Stil von Van Morrison oder Little Feat singt.

 

Werner Willms

Guitar · Slide Guitar

Der Bottleneck ist das Markenzeichen von Werner "Willy" Willms. Und er kann damit umgehen wie nur wenige in der deutschen Blues-Szene. Egal ob zarte Slide-Klänge zu gefühlvollen Balladen oder groovende Rhythmen und packende Soli in Shuffle- oder New Orleans-Nummern – Werner sorgt dabei immer wieder für musikalische Highlights.

Dietmar Könken

Piano · Organ

Das Piano ist für ihn erfunden worden. Mit spielerischer Leichtigkeit wirbelt er über die schwarzen und weißen Tasten, als wäre er im Barrelhouse aufgewachsen, nur um im nächsten Song einen fetten Hammond-Sound aus den Leslies wabern zu lassen. Dietmar Könken prägt zusammen mit der Slidegitarre den Sound von Van Dyck Inc.

Dieter Winge

Bass

Immer im Hintergrund und doch so präsent. "Es muss grooven.", sagt Dieter Winge – und sorgt dafür mit Leidenschaft. Mit seinem außergewöhnlichen Gespür für rhythmische Feinheiten bildet er zusammen mit Drummer Andy eine Einheit und die so wichtige Basis der Band. Immer auf dem Punkt, oder eben genau so viel daneben, dass es groovt.

Andy Gellert

Drums

Der wahre Shuffle King trommelt mit der Seele. "Randy Andy" Andreas Gellert ist die zweite Hälfte der Groove-Basis von Van Dyck Inc. Mit Bassmann Dieter versteht er sich blind. Die beiden scheinen in gleichen Momenten das gleiche zu fühlen. Ohne viele Worte ist er einfach da, egal ob Shuffle, Swing, Second Line oder Slow Blues.

Musik

Van Dyck Inc. auf CD

Further On Up The Road
Ab sofort erhältlich. Bestellungen an:
 mail@vandyckinc.com
Preis inkl. Versand:
Innerhalb Deutschland: 10 €
international: 15 €.

Gimme Your Change · 2012
Leider ausverkauft


Vorgeschmack

Van Dyck Inc. LIVE

12.6.2016
11:30
Waldbühne, Bremen
www.waldbuehne.com

23.9.2016
20:00
Pusta-Stube, Bremen
www.pusta-stube.de

Booking und Kontakt

Van Dyck Inc.
c/o Jan Rietdijk
 booking@vandyckinc.com

 Impressum